zurück

Mit der neu im Progamm aufgenommen schwenkbaren Forstzange erweitert die Firma Fritz ihre Produktpalette um ein weiteres innovatives Modell, dass durch außergewöhnliche Stabilität und die bereits bekannte Modulbauweise an Flexibilität nichts zu Wünschen übrig lässt.

Die umfangreichen Ausstattungsvarianten geben Ihnen die Möglichkeit, jede Forstzange auf die individuellen Bedürfnisse und Erfordernisse wirtschaftlich anzupassen. Die jahrelang erprobte und bestens bewährte Modulbauweise trägt dazu wesentlich bei.
Die Fritz Forstzange Schwenko gibt es im guten Fachhandel.

Öffnungsweite: ca. 1,40 / 1,60 m
Lastarm schwenkbar +/- ca. 45º mechanisch ausziehbar 50 / 55 cm
mech. Zangendrehung mittels Seilzug,
Vorrichtungen für
hydraulischen Teleskoparm,
hydraulische Zangendrehung für Ölmotor
Dreipunktspindel zur Zangenfixierung

Mehrfunktionen Rückeschild 1,25 m
stabile breite Anschlagleiste mit
Spitzverzahnung
gerundeten Seitenelementen
(zum Rollen von Stämmen)
Ketten-Einhängeschlitzen
Vorrichtung für hydraulische
Seilwinde, wahlweise 3,6 oder 4,5 t

INFO 4/2008